top of page

Zitronen-Holunder-Tarte

Aktualisiert: 15. Juni 2023

Zuckerfreie Zitronen-Holunder-Tarte


Boden:

200g feine Flocken nach Wahl, z. B. aus Hafer oder Dinkel

50g klein gehackte Nüsse

3 EL weiches Kokosöl

3 EL Ahornsirup


Füllung:

400g griechischer Joghurt (oder eine vegan Alternative)

Abrieb einer Bio-Zitrone

5-6 EL Holunderblütensirup (siehe Rezept zuckerfreier Holundersirup)

1 gehäufter TL Agar-Agar Pulver


Zubereitung:


  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen

  • Alle Zutaten für den Boden in eine Rührschüssel geben und zu einem leicht klebrigen Teig vermengen

  • Springform mit Backpapier auslegen, Teig in die Springform geben

  • Teig auf den Boden und Rand drücken

  • Springform 10-12 Minuten im Ofen backen, bis er goldbraun ist

  • Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen

  • In einer Rührschüssel Joghurt und Zitronenabrieb vermischen

  • In einem Topf das Agar-Agar in den Holunderblütensirup und Wasser einrühren und nach Packungsanweisung kochen, bisschen abkühlen lassen und in den vorbereiteten Joghurt mischen

  • Joghurtmasse auf den Granolaboden geben und nach Wahl verzieren

  • Abgedeckt mind. 6 Stunden (oder am besten über Nacht) abgedeckt in den Kühlschrank stellen

  • Guten Appetit


Comentarios


bottom of page