Stimmungsbombe Fenchel!

Aktualisiert: Mai 22

Wusstest du, dass Fenchel stimmungsaufhellend wirkt?


Fenchel zählt zu den Heilpflanzen.


Es gibt wenige Pflanzen, die so vielfältig wie Fenchel genutzt werden können:


- Die Blüten versüßen Tees und können eine Grundlage für Sirups sein,

- die Samen (Früchte) können als Gewürz und Tee verwendet werden und

- die Fenchelknolle findet sich in vielen Gerichten wieder.


Fenchel wird seit Jahrhunderten zur innerlichen und äußeren Behandlung verwendet.

Zum Beispiel äußerlich als ätherisches Öl um Magenbeschwerden zu lindern.

Der Duft wirkt sich positiv auf die Psyche aus.

Innerlich wirkt der Fenchel bspw. krampflösend und beruhigend.

Zudem ist die Fenchel reich an Vitalstoffen wie Kalium, Kalzium, Eisen, Betacarotin,

Vitamin B, C und E kurbelt die Serotonin (Glückshormon) Produktion an.


Wusstest du das Fenchel im Mittelalter in Türrahmen & Schlüssellöcher gestopft wurde um sich vor bösen Geistern zu schützen?

Stimmungsaufhellendes, leckeres Fenchel Rezept:


Für 2 Personen als Beilage:


2 Fenchel

1 Zitrone

2 Knoblauchzehe

1 EL Fenchelsamen

2-3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Bund Petersilie

Ofenform


Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen

Fenchel und Zitrone in Scheiben schneiden

Knoblauchzehen schälen und zerquetschen

Ein bisschen Olivenöl in die Ofenform geben und gut verteilen

Fenchelscheiben in die Form legen

Zitronenscheiben, Knoblauchzehen, Fenchelsamen, Salz und Pfeffer über den Fenchel geben

Olivenöl über alles treufeln

Ca. 30-40 Minuten in den Ofen schieben

Petersilie hacken und als Topping nutzen


Das schmeckt nach: Glück ist essbar!

Guten Appetit!