Sommerliches Orangendressing

Stimmungsaufhellendes Orangendressing

Orangendressing Rezept


Du brauchst:


- 1 Bio-Orange

- 5 entsteinte Datteln

- 1 EL Weißweinessig

- 1 kleine Knoblauchzehe gerieben

Optional:

- 1-2 EL Saft einer Zitrone (nach Geschmack)

- 1-2 EL Olivenöl

- Salz und Pfeffer


Zubereitung Orangendressing:


- Orange gut waschen, Boden und Deckel abschneiden

- Orange in 12 Spalten zerteilen (Kerne entfernen - (!Orange nicht schälen!)

- Datteln in kleine Stücke hacken

- In einen kleinen Topf Orangenspalten, Datteln und Weißweinessig geben und knapp mit Wasser bedecken

- Aufkochen und ca. eine Stunde köcheln lassen, bis die Orange weich und die Flüssigkeit fast eingekocht ist

- Sollte die Flüssigkeit zu schnell verdampfen, noch etwas Wasser hinzufügen

- Etwas abkühlen lassen und pürieren – wenn das Orangenpüree zu dick ist noch etwas Wasser hinzufügen

- Optional: Vom etwas abgekühlten Orangenpüree ca. 1 EL abnehmen und mit 1 EL Olivenöl, geriebenem Knoblauch und 1 EL Zitronensaft vermischen. Das restliche Orangenpüree in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren (hält bis zu zwei Wochen)


Viel Spaß beim zubereiten & guten Appetit!